Datum Chemo-Medikament Freie Kappa LeichtkettenFreie Lambda Leichtketten Freie Leichtketten K/L-RatioCRP Kommentar
(3,3 - 19,4)(5,7 -26,3) (0,26 - 1,65)Kl-gl 0,5
06.03.18 amb MCH 0,3 (HK 0,378), Heidrun Drolle
16.01.18 amb MCH 4291 4410,3 (HK 0,370) Dr. Christ
28.11.17 amb MCH 3443,5 97,40,4 (HK 0,385) Dr. Horns
24.10.17 amb MCH 6169,3 66,21,3 (HK 0,394) Dr. Horns
19.09.17 amb MCH 4240,1 0,3 (HK 0,392) Alexandra Pawlikowski
22.08.17 amb MCH 4150,1 31920,4
20.06.17 amb MCH 2250,1 0,5
02.05.17 amb MCH 208<0,01 entf.0,5
21.03.17 amb MCH 180<0,01 entf.0,2
30.01.17 MEL (stat) 177<0,01 entf.0,5
24.01.17 840,3 2610,5 Besprechung nach der zweiten Carfilzomib-Therapie
02.01.17 CAR
DEXA
281<0,01 entf.0,4 gut vertragen
12.12.16 CAR
DEXA
166<0,01 entf.1
22.11.16 497<0,01 entf.0,8
08.11.16 348<0,01 entf.0,4
25.10.16 536<0,01 entf.0,6
04.10.16 518<0,01 entf.0,6
06.09.16 4340,4 11790,2
25.07.16 MEL (stat) 5001,6 314 stationär, Melphalan, 1.tag HDT
10.05.16 Cyc FKLk 36,4 5,85
12.04.16 1640,6 2883,98
29.03.16 Bor (1.8) FKLk 148
Tha
1484,9 30,2
22.03.16 Bor (1.1) FKLk 1020 10206,3 163
01.03.16 9675,7 170
27.01.16 14457,19 200,85

freie Kappa-/Lambda-Leichtketten-Quotient

Das Verhältnis von kappa (k)- zu lambda (l)-Leichtketten ist ein Indikator für die Klonalität einer Gammopathie und ein pathologischer Quotient ist ein unabhängiger Risikofaktor für die Progression zu einer malignen Erkrankung.

  • Zudem zeigt der Quotient der freien Leichtketten im Serum eine Remission besser an als die entsprechenden Bestimmungen aus dem Urin.
  • Eine pathologische Veränderung des Quotienten (Erhöhung oder Erniedrigung) ist dagegen ein wichtiger Hinweis auf eine selektive, meist monoklonale Überproduktion eines Leichtkettentyps und damit ein Hinweis auf eine monoklonale Gammopathie.